Kongresse

(organisiert und mitgestaltet Dr. FJ Schumacher)


2. Qualitätszirkel für Koloproktologie
Essen, 01.06.2016

12. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"
Essen, 20.01.2016 (5FP)

1. Qualitätszirkel für Koloproktologie
Proktologischer Workshop - Mitteldeutscher Arbeitskreis Proktologie trifft VKRR
Essen, 17.06.2015

11. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der
Koloproktologie"
Essen, 24.01.2015 (5FP)

10. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"
Essen, 25.01.2014 (5FP)

9. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"
Essen, 26.01.2013 (5 FP)

4. Jahrestagung Arbeitsgemeinschaft Deutscher Darmkrebszentren
Referenten:
Dr. Schumacher, Oberhausen; Prof. Benz, Nagold; Prof. Freys, Bremen; Dr. Bruns, Berlin; Fr. Dr. Klinkhammer-Schalke, Regensburg; Prof. Seufferlein, Halle; Prof. Buhr, Berlin; Prof. Riemann, Ludwigshafen; Prof. Englert, Bonn; Hr. Kämmerle, Neu-Ulm; Fr. Prof. Möslein, Bochum; Prof. Stinner, Stade; Prof. Schepp, München; PD Dr. Greger, Lichtenfels
Essen, 16.06.2012

Symposium Kolorektales Karzinom: Neue Erkenntnisse – Palliative Versorgung
Referenten:
Dr. Becker, Dr. Bremkes, Dr. Schumacher, Dr. Kalina, Dr. Korte, Dr. Golsong, Dr. Frühauf, Fr. Dr. Steiniger, Oberhausen; Dr. Lövey, Fr. Dr. Hannig, Bottrop
Oberhausen, 14.04.2012

8. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"
Hämorrhoiden – Aspekte neuer Technologien – Kasuistiken – Inkontinenz
Referenten:
Prof. Stern, Dortmund; Dr. Ommer, Essen; Fr. Prof. Fritsch, Innsbruck; Dr. Raulf, Münster; Dr. Ruppert, München; Prof. Ulrich, Heidelberg; Dr. Berg, Recklinghausen; Dr. Schwandner, Gießen; Prof. Herold, Mannheim; PD Dr. Franz, Braunschweig; Prof. Markus, Essen
Essen, 21.01.2012

7. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Stoma - Peranale Blutung - Kasuistiken - Fissur
Referenten:
Dr. Farke, Berlin; Prof. Seiler, Heidelberg; Dr. Schumacher, Oberhausen; Dr. Berg, Recklinghausen; Prof. Niederau, Oberhausen; Dr. Ommer, Essen; Dr. Schmidt-Lauber, Oldenburg, Dr. Raulf, Münster; Prof. Markus, Essen
Essen, 22.01.2011

2. Darmkrebs-Symposium KKO - "Kolorektales Karzinom: Vorsorge & Behandlung"
Referenten:
Prof. Gerharz, Duisburg; Dr. Golsong, Oberhausen; Fr. Dr. Hannig, Bottrop; Dr. Kafel, Oberhausen; Dr. Kalina, Oberhausen; Dr. Korte, Oberhausen; Dr. Lövey, Bottrop; Dr. Mertins, Oberhausen; Dr. Schumacher, Oberhausen
Oberhausen, 10.11.2010

19. Tagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Nordrhein-Westfalen
Referenten:
Heintges, Neuss; Göser, Köln; Kruis, Köln; Trautwein, Aachen; Paul, Essen; Schumacher, Oberhausen; Ulh, Bochum; Reinacher; Bochum; Häussinger, Düsseldorf; Gassel, Mülheim; Korte, Oberhausen; Schumacher, Düsseldorf; Frieling, Krefeld; Eypash, Köln; Martin, Düsseldorf; Schlensack, Essen; Niederau, Oberhausen
Oberhausen, 23.04.-24.04.2010

Proktologie-Seminar
Referenten:
Dr. Stunneck, Dr. Schumacher, Oberhausen
Oberhausen, 23.04.2010

Darmkrebs-Symposium
Referenten:
Turra-Ebeling, Stadt Oberhausen; W. Stratmann, AOK Rheinland; Dr. Schumacher, Oberhausen; Dr. Korte, Oberhausen; Dr. Golsong, Oberhausen; Dr. Kafel, Oberhausen; Prof. Gerharz, Duisburg; Fr. Dr. Hannig, Bottrop; Dr. Lövey, Bottrop; Dr. Mertins, Oberhausen
Oberhausen, 24.03.2010

6. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Obstipation und Entleerungsstörung - Kolonkarzinom
Referenten:
Prof. Krammer, Mannheim; Prof. Rünzi, Essen; Prof. Schiedeck, Ludwigsburg; Dr. Ommer, Essen; Fr. Prof. Möslein, Bochum; Dr. Leodolter, Remscheid; Dr. Weber, Erlangen, Prof. Schuler, Essen; Dr. Berg, Recklinghausen
Essen, 23.01.2010

Verleihung Zertifikat Darmzentrum Katholische Kliniken Oberhausen
Deutsche Krebsgesellchaft - OnkoZert
DIN EN ISO 9001:2008 - TÜV Süd
Referenten:
Prof. Dr. von Herbay, Universitätsklinik Münster; Dr. Stephan, GF KKO; Hr. Lorentschat, Bürgermeister OB; Dr. Schumacher, Leiter Darmzentrum KKO; Hr. Stratmann, AOK Oberhausen; Prof. Dr. C. Gerharz, Duisburg; Dr. M. Golsong, Oberhausen; Prof. Dr. Niederau CA Innere Klinik KKO
Oberhausen, 09.12.2009

Qualitätszirkel Darmzentrum KKO
Familiäres Risiko bei kolorektalen Karzinomen
Vortrag: Fr. Prof. Dr. Möslein, Bochum
Oberhausen, 07.12.2009

5. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Der Analschmerz - HPV-Infektionen - Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen
Referenten:
Dr. Berg, Recklinghausen; Prof. Gerharz, Duisburg; Prof. Hartschuh, Heidelberg; Fr. Prof. Möslein, Bochum; Dr. Ommer, Essen; Dr. Raulf, Münster; Prof. Roggendorf, Essen; Dr. Schumacher, Oberhausen; Prof. Stern, Dortmund; Prof. Nolte, Geslenkirchen; Fr. Dr. Waxenberger, Gelsenkirchen
Essen, 17.01.2009

4. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Proktologische Grundlagen - Pruritus ani/Analekzem - Divertikulitis
Referenten:
Fr. Dr. Breitkopf, Münster; Prof. Gerharz, Duisburg; Prof. Gassel, Mülheim; Dr. Hansen, Wesel;
Dr. Huck, Essen; Priv.-Doz. Kipfmüller, Mülheim; Prof. Kohaus, Gelsenkirchen; Prof. Kruis, Köln;
Dr. Narro, Köln; Dr. Ommer, Essen; Dr. Raulf, Münster; Prof. Schiedeck, Ludwigshburg;
Dr. Schumacher, Oberhausen; Prof. Stern, Dortmund; Prof. Wienert, Aachen
Essen, 19.01.2008

 

 

3. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie - Das Rektumkarzinom"
Referenten:
Dr. Shatavi, Essen; Prof. Gerharz, Duisburg; Prof. Stern, Dortmund; Dr. Schumacher, Oberhausen;
Dr. Raulf, Münster; Prof. Markus, Essen; Prof. Groß, Hamburg; Prof. Gassel, Mülheim;
Prof. Stuschke, Essen; Prof. Lux, Solingen; Priv.-Doz. Kipfmüller, Mülheim; Priv.-Doz. Görtz, Lünen;
Dr. Ommer, Essen; Prof. Schmidt, Essen; Prof. Kohaus, Gelsenkrichen
Essen, 20.01.2007

Gastroenterologie und Viszeralchirurgie: Vernetzung in Bauch- und Darmzentren
Referenten:
Prof. Cr. C. NIederau, CA Innere Klinik, St. Josef-Hospital KK-Oberhausen
Prof. Dr. W. Schmiegel, Dir. Innere Klinik, Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer
Dr. FJ Schumacher, CA Chirurgische Klinik, St. Marien-Hospital KK-Oberhausen
Dr. K. Zarras, CA Chirurgische Klinik, St. Vinzenez-KH Düsseldorf
Oberhausen, 31.08.2006

2. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Referenten:
Dr. Berg, Recklinghaus; Prof. Dr. Boersch, Essen; Prof. Dr. Gerharz, Duisburg; Prof. Dr. Hasse, Mönchengladbach; Prof. Dr. Herold, Mannheim; PD Dr. Kipfmüller, Mülheim; Prof. Dr. Kohaus, Gelsenkirchen; Dr. Lindner, Duisburg; Prof. Dr. Lux, Soligen; Prof. Dr. Niederau, Oberhausen; Dr. Ommer, Essen; Dr. Raulf, Münster; Dr. Schumacher, Oberhausen; Dr. Shatavi, Essen; Prof. Dr. Stadler; Minden; Prof. Dr. Stern, Dortmund; Dr. Stuto, Italien
Essen, 21.01.2006

Gastroenterologie: Oberhausen 2005
Referenten:
Chemotherapie bei kolorektalem Karzinom; Prof. Dr. Porschen, Bremen
Möglichkeiten der laparoskopischen Kolonchirurgie; Dr. FJ Schumacher, Oberhausen
Sonographie: Revisited; Prof Dr. Greiner, Wuppertal
Aktuelles aus der Hepatologie; Prof. Dr. Niederau, Oberhausen
Oberhausen, 08.09.2005

"Praktische Proktologie"
Referenten:
Prof. Cr. C. NIederau, CA Innere Klinik, St. Josef-Hospital KK-Oberhausen
Dr. FJ Schumacher, CA Chirurgische Klinik, St. Marien-Hospital KK-Oberhausen
Prof. Dr. J. Stern, CA Chirurgie St. Josefs-Hospital Dortmund
Oberhausen, 02.03.2005

1. Jahrestagung der Vereinigung der Koloproktologen an Rhein und Ruhr
"Aktuelle Fragestellungen in der Koloproktologie"

Referenten:
Prof. Gerharz, Duisburg; Dr. Schumacher, Oberhausen; Dr. Shatavi, Essen; Prof. Stern, Dortmund; Dr. Narro, Köln; Dr. Raulf, Münster; Dr. Berg, Recklinghausen, Prof. Kohaus, Gelsenkirchen; Dr. Bergmann, Münster
Essen, 22.01.2005

"Wundmanagement" stationär - ambulant, ein interdisziplinärer Ansatz
Referenten:
Dr. E.P. Gentz, Facharzt für Allgemeinmedizin, Hamburg
Werner Sellmer, Fachapotheker für klinische Pharmazie, KH Barmbeck Hamburg
Dr. FJ Schumacher, CA Chirurgische Klinik, St. Marien-Hospital KKO Oberhausen
Oberhausen, 14.02.2004

"Die chronische Obstipation" Fortbildung der Chirurgischen Kliniken in Oberhausen
Referenten:
Prof. Dr. B. Lembcke, CA Innere Klinik St. Barbara-Hospital, Gladbeck
Priv.-Doz. Dr. B. Arlt, CA Chirurgische Klinik Clemenshospitale Oberhausen
Priv.-Doz. Dr. A. Herold, Facharzt für Chirurgie Enddarmklinik Mannheim
Dr. FJ Schumacher, CA Chirurgische Klinik, St. Marien-Hospital Oberhausen
Oberhausen, 12.12.2001

Zwei neue Operationstechniken:
"Endoskopische Hiatoplastik und Fundoplikatio, Stapler-Hämorrhoidektomie"
Referenten:
Mitarbeiter der Kliniken für Chirurgie und Innere Medizin
St. Marien-Hospital Oberhausen-Osterfeld
Oberhausen, 09.06.1999

Der akute Unterbauchschmerz
Referenten:
Dr. Evers, Dr. Venn, Dr. Wiedemann, Dr. Schumacher; Prof. Kohaus,
Marienhospital Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, 22.09.1993

Der Leistenbruch beim Erwachsenen
Referenten:
Prof. Jost, Bielefeld
Fr. Dr. Haeskre-Seeberg, ÄKWL Münster
Dr. Schumacher, Gelsenkirchen
Prof. Kohaus, Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, 23.09.1992

Indikation und Risiken chirurgischer Eingriffe bei über 70 Jahren
Referenten:
Prof. Holzgreve, Chirurgische Universitätsklinik Münster
Dr. Becker, Marienhospital Gelsenkirchen
Dr. Diening, Marienhospital Gelsenkirchen
Dr. Schumacher Marienhospital Gelsenkirchen
Prof. Kohaus, Marienhospital Gelsenkirchen
Gelsenkirchen, 25.09.1991

Minimal-invasive Chirurgie
Referenten:
Prof. Kohaus, Dr. Krengel, Dr. Schumacher; Marienhospital Gelsenkirchen
Dr. Mentges, Universitätsklinik Tübingen
Gelsenkirchen, 19.09.1990

logo_darmkrebszentrum_var2 Zert2013-Komp-MIC    

Zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft / OnkoZert
und von infaz gemäß DIN EN ISO 9001:2008

Zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft
für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

 

 

infaz Logo 9001 mit Institut

 dhg-siegel-farbig